Winterzeit

Winterzeit ist vielleicht nicht der richtige Begriff für das bisherige Wettergeschehen weitab der Märtzeit. Nichtsdestotrotz sind viele Märtleute, zumindest im Kopf die neue Saison am Planen: Märt für mich wie bisher? Neue Ideen und Produkte? Ist uns das Wetter wie fast immer auch in diesem Jahr wohlgesinnt? Kommen neue Märtleute dazu? Apropos neue Märtleute: Bist Du GuttannerIn oder hast Du einen festen Bezug zu Guttannen und möchtest ebenfalls am Märt mitmachen? Dann melde dich doch bei Elsbeth Zgraggen, Sie kann dir genauer Auskunft geben über das Wie, Warum und Weshalb.

Wir geniessen jedenfalls noch das Bisschen Winter und freuen uns auf die Märtsaison 2020.

 

Februar 2020


Wir freuen uns

Nicht einmal mehr 30 Tage bis zum ersten Märt. Viele Produkte sind sicher bereits hergestellt, schön verpackt und zum Verkauf bereit. Es soll aber auch Märtleute geben, die vor dem Märt fast Nachtschichten büffeln um dann noch rechtzeitig fertig zu sein. Wie auch immer, dem ersten Göttannermärt 2019 vom 6. Juli sehen alle mit Freude entgegen. Hoffentlich dürfen wir dich an diesem Tag in Guttannen begrüssen.

Übrigens: einen Tag Nach dem Göttannermärt findet in Innertkirchen die traditionelle Mineralienbörse der Haslistrahler statt. Ein Besuch an diesem Anlass lohnt sich allemal.